FRISCHE
FISCHE

FRISCHE FISCHE: DIE BAND

Frische Fische

Die jungen, mit beneidenswertem Talent gesegneten Musiker aus Bern schwimmen nicht mit dem Strom. Sie schaffen ihren eigenen Stil und bringen in mitreissenden Eigenkompositionen all das zum Klingen, was ihnen gefällt: viel Funk, ein wenig Jazz, ein wenig Rock.

Seit ihrer Gründung 2016 haben die adrett gekleideten Herren manch dicken Fang an Land gezogen, unter anderem den Prix Effort 2018 der Burgergemeinde Bern oder 2019 den kleinen Prix Walo. Sie haben 2 Alben veröffentlicht und arbeiten konstant an neuem Material. Nun sind sie in neuer Besetzung unterwegs - Es funkt!

Bandfoto Frische Fische, Kleiner Prix Walo 2019

Bieler Tagblatt, 2020-02-13

PORTRÄTS

Manuel Schwab, as

Manuel Schwab

Der Vollblutmusiker aus dem Seeland hegt als Saxophonlehrer die Fischbestände des Musiker-Meers, damit dieses nicht plötzlich leer gefischt ist. Nach Unterrichtsschluss begeistert er als Sideman oder Leader diverser Bands — und dies am liebsten unter freiem Himmel.
manuelschwab.ch

Nici Bernhard, t

Nici Bernhard

Nici gilt als einer der gefragtesten Lead-Trompeter in der Schweiz. Deshalb fühlen sich die Fische geehrt, diesen unglaublich begabten und musikalischen Trompeter als Freund in der Band zu haben.

Michael Dubi, eb

Michael Dubi

The groove master is back in town! Nach dem Studium am American Institute of Music in Wien bei Angus Thomas und dem Performance Jazzstudium bei Bänz Öester in Bern ist Dubi nun ein frischer Fisch und sorgt für die tiefen Frequenzen und erdigen Basslines.

Nicolas Bianco, dr

Nicolas Bianco

Vor einigen Jahren hat Nico — quel bonheur! — den Weg vom Rhone- ans Aareufer gefunden. Als Romand bringt er französisches Flair in die Truppe und gibt «à la batterie» den Takt vor, damit kein Fisch asynchron schwimmt.

Noah Messerli, g

Noah Messerli

Der jüngste und zugleich grösste Fisch des wunderbar eingespielten Schwarms hat unlängst von den Künsten zu den exakten Wissenschaften gewechselt und studiert an der Universität Bern Physik. Wenn er nicht grad in skandinavischen Gewässern frischen Fisch fischt.

Till Ruprecht, tb

Till Ruprecht

Sein Instrument wird in zuverlässiger Regelmässigkeit als Trompete bezeichnet, aber: Es ist eine hundsgewöhnliche Posaune. Mit nur 20 Jahren schliesst Till in Kürze sein Studium ab und ist somit geworden, was er bereits als Dreijähriger als «Wenn ich mal gross bin»-Wunsch in die Welt posaunte.

Tim Heiniger, p

Tim Heiniger

Einer der Vorfahren des Fische-Pianisten muss Wolfgang Amadeus gewesen sein. Tims Kopf ist voller musikalischer Genialität, die er auf inzwischen unzähligen Synthesizern — und es werden stetig mehr — zum Klingen bringt. Wer so spielt, darf ungeniert im ungebügelten Hemd auf die Bühne.

MUSIK

Smokestone - Frische Fische feat. Matterhornz



Interview auf Radio Rabe im "Longplay"



Radio Couleur 3

Interview und Live-Konzert auf Radio Couleur 3 am First Friday Biel/Bienne 2. August 2019 (Interview ab Minute 34:00, Live-Konzert ab Minute 38:15)

Link zum Interview auf RTS

NÄCHSTE KONZERTE

11.
June
2022

Erlach Festival
Gemeindekeller Erlach
19:30 ¦ 21:30 ¦ 23:30

24.
June
2022

JazzAscona
Zeit&genauer Ort: tba

25.
June
2022

JazzAscona
Zeit&genauer Ort: tba

26.
June
2022

JazzAscona
Zeit&genauer Ort: tba

21.
October
2022

Mahogany Hall Bern
Klösterlistutz 18, 3000 Bern
Zeit: 21:00

VERGANGENE KONZERTE

Locations, in denen wir gespielt haben:

KONTAKT

Die Frischen Fische spielen gerne an verschiedenen Anlässen (auch an Hochzeiten, Geburtstagen, Jass- und Fischertreffen, ...). Schreiben Sie uns doch eine E-Mail, damit alles besprochen werden kann.